Mayday Parade – Sunnyland

Mayday Parade Sunnyland Album
Am 15 Juni erschien mit „Sunnyland“ das neue Album von Mayday Parade in Zusammenarbeit mit John Feldmann (blink-182, Panic! At the Disco) und Howard Benson (Of Mice & Men, My Chemical Romance) bei Rise Records.
Entgegen dem allgemeinen Trend haben Mayday Parade es überraschenderweise geschafft, gerade nach ihren beiden letzten eher enttäuschenden Alben, zurück zu kommen und ein richtig richtig richtig gutes, abwechslungsreiches Album auf die Welt zu erschaffen – eines, dass einen hoffen lässt, dass sie sehr bald wieder auf die Bühnen nach UK/EU kommen.

Spart euch jegliches Weiterlesen dieses oder sonstigen Reviews und hört es auch einfach selbst an. – Komplett mit Lyrics u.a. auf Youtube vorhanden

Track List:  (*Anspieltipps markiert*)

01. Never Sure
02. It’s Hard To Be Religious (When Certain People Are Never Incinerated
By Bolts Of Lightning)
03. Piece Of Your Heart
04. Is Nowhere
05. Take My Breath Away
06. Stay The Same
07. How Do You Like Me Now
08. Where You Are                                          (~ Miserable At Best)
09. If I Were You
10. Satellite
11. Looks Red, Tastes Blue
12. Always Leaving
13. Sunnyland

Dieser Beitrag wurde unter EP/Alben-Reviews abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.